Mittwoch, 28. Mai 2014

Tarte mit frischen Beeren

Die Beeren sind da! Und was kann besser schmecken, als eine Tarte, gefüllt mit einer leckeren Creme aus weiße Schokolade und ganz vielen Beeren. Sie schmeckt toll mit allen Beeren -  man nimmt einfach dass, was gerade da ist! 
Für die Tarte habe ich diesmal einen knusprigen Mandelteig verwendet und habe sie mit einer weißen Zitronen-Schokocreme, Erdbeeren und Heidelbeeren gefüllt.   

Dienstag, 27. Mai 2014

Torte Mocca-Karamell


Biskuit mit Kaffee Geschmack, Mocca-Creme, Karamell-Creme, knuspriger Crunch  und Karamell-Glasur.  Geschmacklich ein Gedicht!  Aber auch etwas für die Augen - verschiedenen Farben und Texturen sehen so gut aus, wenn die Torte aufgeschnitten wird! Eine sehr schöne und leckere Torte!

Dienstag, 20. Mai 2014

Rhabarberkuchen mit Schmandguß und Streuseln


Wir essen sehr gerne Rhabarberkuchen. 2 weiteren Varianten für den Blechkuchen habe ich hier und hier beschrieben. Dieser Kuchen wird in einer Springform gebacken und ist entsprechend kleiner, schmeckt uns aber auch sehr gut! Wenn wir nicht so viel Mitesser haben, kommt er zum Einsatz.

Montag, 19. Mai 2014

Rucola-Senf Salatdressing


Diesen Dressing habe ich zum ersten Mal bei Vapiano probiert und seit dem immer wieder versucht nachzumachen, unzählige Rezepte durchgelesen, war aber mit dem Ergebnis nicht richtig zufrieden. Aber jetzt!  Diese Variante hier entspricht auch nicht ganz dem Original, hat uns aber geschmacklich so überzeugt, dass wir entschieden habe - das wird unsere Rucola-Senf Soße. 

Guacamole

Schnell gemacht, sehr lecker und in unzähligen Varianten vorhanden. Mit dem frischen Baguette oder mit den Cracker - es schmeckt einfach unwiderstehlich...

Zutaten:

1 reife Avocado
Saft von 1/2 Zitrone
1 kleine Zwiebel
3-4 Petersilienzweige
1 Knoblauchzehe
1 Peperoni
2-3 Tropfen Tabasco
1/4 TL Kümmel

Zubereitung:



1. Zwiebel und Peperoni klein würfeln.
2. Petersilie haken
3. Avocado von der Schale und Kern befreien, mit der Gabel zerkleinern(Es wird NICHT empfohlen mit dem Mixer das zu machen, sonst wird alles viel zu flüssig).
4. Mit dem Zitronensaft beträufeln.
Alle vorbereiteten Zutaten hinzufügen, Knoblauch durch die Knoblauchpresse passieren und nach Geschmack salzen - fertig!


Mittwoch, 14. Mai 2014

Die allerbesten Pancakes



Wir lieben Pfannkuchen, man kann so viele unterschiedlichen machen, dass ich hier im Blog einen Extra-Label dafür gemacht habe. Und mir fehlt immer noch ein oder anderen Rezept ein, den ich noch nicht beschrieben habe. Diese Pancakes sind so locker und luftig, dass sie ihr Namen wirklich verdient habe! 

Dienstag, 13. Mai 2014

Tortellini? Ravioli? Nein, Wareniki!



Maultaschen, Tortellini oder Ravioli sind in Deutschland durchaus bekannt. Diese werden auch überall in den Supermärkten als Fertiggerichte angeboten. Das Wort Wareniki kennen aber nicht so viele. Das ist ein ähnliches (aber nur vom Aussehen!) Gericht, der allerdings aus der Ukraine stammt und dort genau so zu den Nationalgerichten zählt, wie die Tortelllini in Italien. Es gibt eine sehr große Vielfalt an Teig- bzw. Füllungsvarianten – herzhaft und süß – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Man muss für die Herstellung schon etwas Zeit einplanen, ist keiner von den Gerichten, die man eben schnell nach der Arbeit machen kann. Aber… sie lassen sich wunderbar im Voraus herstellen und noch roh einfrieren um zu dem beliebigen Zeitpunkt in der kürzesten Zeit fertig gekocht zu werden. 

Freitag, 2. Mai 2014

Party-Frikadellen schnell und unkompliziert

Hier geht es eigentlich nicht so sehr um die Zutaten - jeder hat sein persönliches Lieblingsrezept für Frikadellen, sondern um die Zubereitungsart. Wenn man viele braucht und die Zeit dabei sparen will, ist das für mich die perfekte Variante...