Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachtliche Schokotorte

Diese Weihnachtliche Schokotorte ist ja etwas für die Augen! Sie sieht so schön auf dem weihnachtlich geschmückten Tisch aus! Kaum zu glauben, aber der Aufwand ist gar nicht so hoch. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. In erster Linie geht es hier in diesem Post aber um die Verzierung, da es keine große Rolle spielt, welche Torte man so verschönern möchte

Schokokuchen "Ratz-Fatz"


Dieser Kuchen lässt die Herzen von Schokoladenkuchen-Liebhaber höher schlagen. Man kann es kaum glauben, dass aus den einfachsten Zutaten in  der kürzesten Zeit - ohne lange schlagen und rühren - ein saftiger, aromatischer schokoladiger Kuchen entstehen kann. Er kann als Grundlage für die Torten verwendet werden oder einfach so  bzw. mit einer Schoko-Glasur  gegessen werden.  Er hält bleibt mehrere Tage frisch - wenn er natürlich so lange überlebt ohne aufgegessen zu werden. Das ist ein Kuchen zum Beeindrucken, ein Kuchen, der jeden Anfänger ,wie einen Profi aussehen lässt.  Aber genug erzählt, los geht’s...

Montag, 22. Dezember 2014

Leberpastete mit Birne

Die Idee habe ich bei Chefkoch gefunden, ein Paar kleine Änderungen vorgenommen - es sah ganz nett auf dem Tisch aus, schmeckte ausgezeichnet gut und wird bestimmt noch öfter bei uns geben :-)

Montag, 15. Dezember 2014

Spinat-Feta Quiche mit Champignons


Es vergeht bei und kaum eine Wochende ohne dass es eine Quiche gebacken wird. ich habe schon unzähligen varianten ausprobiert, manche schmecken uns so gut, dass sie öfter wiederholt werden. Spinat gehört aber bei mir aber zu den Lieblingszutaten.  Und diese Kombination mit Feta und Champignons schmeckt einfach köstlich! Sehr zu empfehlen!

Freitag, 12. Dezember 2014

Eisenbahner

Obwohl ich schon lange Plätzchen backe und viele Rezepthefte  habe, sind mit diese noch nie begegnet. Es stellte sich aber heraus, dass sie in Österreich sehr beliebt sind. Und so habe ich entschieden, dass ich sie auch ausprobieren möchte. Wie soll ich sie kurz beschreiben? Mein Mann sagte nun dazu - das sind die besten Plätzchen, die ich dieses Jahr gebacken habe. 

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Spitzbuben


Diese Weihnachtsplätzchen kennt wahrscheinlich jeder. Sie sind aber sehr beliebt, sehen schön festlich aus und gehören einfach bei uns zu Weihnachten. Also wurden sie auch in diesem Jahr gebacken und haben auch einen Platz in diese Sammlung verdient.

Montag, 8. Dezember 2014

Winterbrot


Viele backen in der Weihnachtszeit Stollen. Aber mein Mann will keinen... Und da habe ich beim Dr. Ötker diesen Winterbrot entdeckt. Da wusste ich sofort - das wird ihm schmecken! Und in der Tat - es hat nicht nur ihm geschmeckt! Dieses tolles Brot werde ich bestimmt noch öfter backen  Man sieht  ja schon auf dem Bild, dass es nur lecker sein kann :-)


Leckeren Waffeln (fettarm!)

Ich liebe Waffeln... Der einzige Grund, warum ich sie nicht öfter gemacht habe, war der Fettgehalt - es sind ja richtig leckeren ... Kalorienbomben. Als ich diesen Rezept gesehen habe, war ich zuerst skeptisch ob sie wohl wie Waffeln schmecken werden? Desto größer war die Freude - ja, sie haben uns richtig gut geschmeckt! Jetzt wird bei uns bestimmt viel öfter die Waffeln geben. 

Freitag, 5. Dezember 2014

Schnecken-Muffins



Diese niedlichen Schnecken-Muffins sind ruck-zuck zubereitet  und genau so schnell vom Tisch verschwunden. Man kann sie mit dem füllen, was gerade da ist, und immer wieder einen neuen Geschmack kreieren.   


Mittwoch, 3. Dezember 2014

Festliche Rinderbratensülze

Auf meinem Geburtstagstisch sah das wirklich ganz toll aus! Und dass war nicht nur etwas für die Augen, es schmeckte auch ausgezeichnet! Ich habe bei Chefkoch das Rezept für die Kalbfleischsülze mit Thai-Spargel  gesehen und habe mich sofort in diesen Gericht verliebt. Ich habe es klein wenig abgewandelt, deswegen werde ich hier meine Version aufschreiben. 

Dienstag, 2. Dezember 2014

Erdnussplätzchen

In der Vorweihnachtszeit habe ich immer Lust etwas neues auszuprobieren. Dieses Jahr sind das Erdnussplätzchen geworden.  Was soll ich sagen - sie schmecken so lecker, dass  sie in mein "Sortiment" aufgenommen wurden und noch öfter gebacken werden.

Donnerstag, 27. November 2014

Quark-Pfannkuchen


Wir leiben Pfannkuchen und hier im Blog habe ich schon ganz viele Variationen davon beschrieben. Zu meinem großen Erstaunen habe ich festgestellt, dass die Pfannkuchen, die ich am häufigsten mache, gar nicht hier vorhanden sind. Das muss aber schleunigst geändert werden...

Mittwoch, 26. November 2014

Pikante Käsebällchen

Ein unkompliziertes, schnelles und schmackhaftes Gericht, das man als Fingerfood oder als Brotaufstrich anbieten kann. Hier in Form von kleinen Kugeln. die so auf dem Buffet ganz nett aussehen.

Dienstag, 25. November 2014

Quark-Rauten

Wenn ich nur eine halbe Stunde Zeit habe und etwas zum Kaffee brauche, mache ich meistens die Quarktaschen. Und sie isst mein Mann nun mal sehr gerne, so dass er schon oft danach fragt. Aber immer wieder die Quarktaschen war mir schon fast langweilig. Und so habe ich die gleichen Zutaten etwas anderes  verarbeitet. Dadurch sind diese genau so leckeren Rauten entstanden. Diese kann man genau so schnell  zubereiten.

Dienstag, 18. November 2014

Quittenmarmelade

Ich finde Quittenmarmelade mit Fruchtstückchen so lecker! Habe aber nicht gefunden, wo man sie kaufen kann. Und dann im Urlaub auf Teneriffa entdecke ich im Laden wunderschön duftende Quitten. Ich konnte nicht widerstehen - die Marmelade wurde gekocht. Und hier ist sie - meine leckere Quittenmarmelade!

Sonntag, 9. November 2014

Omelette "Cordon bleu"

Eier zum Frühstück? Hmm.....  Gibt es etwas neues? Ja,klar! Was wäre mit diese Variante? Es dauert keine 5 Minuten und das Frühstück ist fertig! 

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Schnitzel - Pizza


Eine schnelle und leckere Variante - eignet sich gut als Abendessen oder auch  für die Gäste, da auch auf dem großen Blech sehr !

Montag, 27. Oktober 2014

Schwarzwälder-Kirschtorte Modern Art

Wer kennt diese Torte nicht? Es gibt kaum eine Konditorei in Deutschland, die diese Torte nicht in Ihrem Sortiment hat. Die Kombination aus Schokolade, Kirschen und Sahne schmeckt ja auch ganz fantastisch. ich habe mir erlaubt diese berühmte Torte etwas zu modernisieren und anders als üblich zu dekorieren. Für die Böden habe ich Schoko-Chiffon  Biskuit gebacken, für die Füllung eine Quark-Mascarpone-Sahne Creme gemacht. Und natürlich sehr viele Kirschen...

Sonntag, 26. Oktober 2014

Geburtstag meines Mannes 2014







das sind die Bilder vom kalten Tischbuffet. Fast alle Rezepte sind schon im Blog vorhanden, die Fehlenden werden noch nacherfasst.

Montag, 13. Oktober 2014

Rinder-Schichtbraten mit Meerrettich-Pastinaken

Diesen leckeren Braten wird ganz schnell aus Rinderrolladen, frischen Meerrettich und Pastinaken gemacht. Diese für mich eine ganz neue und unbekannte Kombination hat meine neugier geweckt und wurde schon mal am Sonntag ausprobiert. Es hat uns ganz gut geschmeckt - eine nette Alternative für die üblichen Rinderrolladen.

Dienstag, 7. Oktober 2014

Torte "Lime and Berries"

Diese Torte  habe ich zu meinem Geburtstag  gemacht, sie sollte an diesem nicht besonders sonnigen Tag für die gute Laune sorgen, leicht und lecker schmecken und gut aussehen. Und es hat funktioniert! Lockeren Biskuit, luftig-leckere Creme Bavaroise mit Lemon curd, frische Beeren unter im sonnen-gelb leuchtende Glasur - es hat wunderbar zusammengepasst. 

Farbige Spiegelglasur für die Torten


Diese Glasur hat für mich 3 entscheidenden Vorteile 
- sie deckt gut
- sie schmeckt gut
- sieht sieht sehr gut aus
Zu den weiteren Vorteilen zählt, dass sie ein Paar Tage im Voraus zubereitet werden kann, hält sich in einem verschlossenen Gefäß sogar mehrere Wochen im Kühlschrank, lässt sich gut mit den wasserlöslichen Lebensmittelfarben ( Säften) sehr gut färben.

Montag, 6. Oktober 2014

Gulasch nach Brauhausart


Habe ich für eine größere Runde gemacht, deswegen die 3-fache Menge an Zutaten verwendet. Das Fleisch hat sehr gut geschmeckt und - was sehr erfreulich ist - es schmeckt nach 2-3 Tage ziehen sogar noch besser als am ersten Tag! Somit ein perfektes Gericht für den Besuch - einfach 2-3 Tage im Voraus fertigstellen und dann nur warm machen!

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Mein Geburtstags 2014


Ja, es war wieder so weit , der Geburtstag wurde gefeiert. War zwar viel Arbeit, hat mir aber auch viel Freude gemacht, da alles gut funktioniert hat. Vieles konnte ich auch gut vorzubereiten, so dass ich auch gut gelaunt mitfeiern konnte

Montag, 29. September 2014

Gefüllter Kürbis

So ein Kürbis macht sich doch sehr gut auf dem Tisch!  An einem regnerischen Herbsttag bringt er einfach gute Laune und etwas Sohne auf den Tisch!  Dazu kommt, dass  man ihn sehr schnell zubereiten kann, er schmeckt sehr lecker - ein nettes Sonntagsessen, würde ich sagen...

Karamell-Honig Torte


Diese Torte sieht vielleicht im Vergleich zu meinen anderen "Werken" unspektakulär aus, um so größer war die Begeisterung, als wir sie probiert haben. Die Torte war 28 cm im Durchmesser und 10 cm hoch - aber meine Gäste konnten nicht genug davon bekommen. Und ich muss sagen - ich backe sehr viel und finde alle meine Torten lecker - sonst werde ich sie ja nicht backen. Aber diese Torte war wirklich der Hammer!  Es sieht so aus, dass ich eine neue Lieblingstorte gefunden habe :-). Das Rezept habe ich bei  http://ninagolovkoo.blogspot.com/ gefunden und die Autorin hat mir erlaubt diesen in deutsch übersetzt hier zu präsentieren.

Es sieht auf den ersten Blick sehr aufwendig aus, aber...  ich habe noch nie einen so leicht zu verarbeitenden Teig  gehabt - er macht alles mit, reißt nicht, bleibt in Form, es macht Freude damit zu arbeiten :-). 

Montag, 8. September 2014

Tortilla


Ich möchte hier nicht behaupten, dass es sich um ein Originalrezept handelt. Vor allem die Tomatenscheiben oben drauf habe ich in Spanien nie gesehen - sie werden einfach gewürfelt und unter die Gemüse gemischt.Aber ich habe sie darauf gelegt und wir fanden, dass es gut aussah und auch gut geschmeckt hat. 

Dienstag, 2. September 2014

Quiche mit Lachs und Spinat

Ich muss zugeben - wir essen Quiche sehr gerne. In vielen Varianten- klein und groß, rund und eckig. Mittlerweile backe ich oft die leere Quiche vor, damit ich sie bei Bedarf schnell füllen und aufbacken kann. Wenn man Platz im Kühlschrank hat, kann man die leere Quiche bis zu 1 Woche problemlos aufbewahren, was für mich sehr praktisch ist - so kann ich uns sogar nach der Arbeit ganz schnell einen leckere Abendessen zaubern. 

Montag, 1. September 2014

Schoko-Brownies-Cheesecake

Hier treffen so viele tolle Geschmäcke aufeinander - leckeren, saftigen Brownies-Boden, knusprigen Oreo-Kekse, cremige Frischkäsefüllung und natürlich Schokolade... Alles vereint in einen sündhaft-leckeren Cheesecake. Es sah schon auf dem von mir entdeckten Bild so verführerisch aus, dass ich ihn unbedingt probieren wollte. Und sogar mein Man, der sehr misstrauisch diesem Kuchen gegenüber schaute ("Käsekuchen ohne Rosinen ?????") musste zugeben- er schmeckt unglaublich lecker! 

Dienstag, 26. August 2014

Lemon Drop Cupcakes

Diese sommerliche Farbe macht schon Lust aufs probieren, die Creme  mit Lemon Curd schmeckt einfach köstlich, der luftig-lockeren, mit Limoncello verfeinerten Teig, ist leicht und lecker. Sehr zu empfehlen!

Zuckerkleber

Die Cake Pops, die ich hier gepostet habe, habe ich noch mit den ausgestochenen Fondant-Blümchen verziert. Diese muss man aber irgendwie befestigen. Mit diesem Kleber klappt es sehr gut. ist sehr simple in der Herstellung und hält sich auch im Kühlschrank sehr lange.

Dienstag, 19. August 2014

Cake Pops

Diese Cake Pops habe ich für die Hochzeits-Candy Bar gemacht. Da ich hier ganz bestimmte Farbvorgaben hatte, sind sie mit der weißen Schokolade überzogen. Die "normale" schokolade ist viel unproblematischer, diese würde ich ansonsten viel lieber verwenden. Ist aber natürlich Geschmackssache. Es funktioniert auf jedem Fall mit der beliebigen Schokolade.

Montag, 18. August 2014

Gefüllte Paprika (vegetarisch)

Im August ist die Gemüse so frisch und lecker, dass man die Paprika damit schnell füllen kann und  einen sehr leckeren Gericht auch ohne Fleisch zubereiten kann. Auch die Zucchini kann man so füllen, schmeckt auch sehr lecker.

Dienstag, 5. August 2014

Mediterraner Nudelsalat

Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von Nudelsalat. ich mag aber die Mediterranerküche sehr und suche immer neue Rezepte aus diesem Gebiet. Und so bin ich auf diesen Salat gestoßen. Schon beim Durchlesen von Zutaten war mir klar - alle vorurteile weg, das müssen wir probieren! Und mein Vorahnung wurde bestätigt - hat uns sehr gut geschmeckt! Es ist ja auch so eine wunderschöne Mischung aus frischen und gekochten Zutaten, die sich einfach perfekt geschmacklich ergänzen! Sehr zu empfehlen!

Dienstag, 29. Juli 2014

Frühkartoffeln überbacken


Dieses Gericht ist sehr schnell in der Vorbereitung sehr aromatisch, leicht und lecker. Mit einem frischem Salat passt sehr gut zu einem schönem Sommertag, kann auch als Beilage zum gegrillten verwendet werden. Die Kartoffeln werden nicht geschellt, die dünne Haut kann aber nach Wunsch "abgeschrabbt" werden, was aber nicht nötig  ist.

Humus


Ein orientalischer Brotaufstrich, Dip, Paste. Sehr schnell in der Zubereitung und kann gut mehrere tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. lässt sich auch prima einfrieren.  Die wichtigsten Bestandteile von Humus sind Kichererbsen und Tahin (Sesampaste). Alles andere ist Geschmackssache. Deswegen muss man auch die Mengenangaben nicht so ernst nehmen, man kann ruhig mehr oder weniger von den beschriebenen  Gewürzen  nehmen bzw. einige weglassen. Wichtig ist nur - immer zwischendurch probieren, bis es einem am besten schmeckt.  

Donnerstag, 10. Juli 2014

Brokkoli-Kartoffel Auflauf

Was macht man, wenn er keine Zeit hat um den Mürbeteig für ein Quiche zu machen? Man macht ja eine Quiche  ohne Teig und nennt sie dann ...Auflauf! 

Donnerstag, 12. Juni 2014

Quiche "Spirale"

Diese Quiche sie sieht so lustig aus! Als ich die Bilder im Internet gesehen habe, wollte ich sofort ausprobieren. Ich habe mir überlegt welche Gemüsesorten verwendet werden können und in womit man sie noch aufpeppen kann, und es hat tatsächlich geklappt. Ich kann sie von Herzen empfehlen - es war sehr lecker! Und auch etwas fürs Auge!

Mittwoch, 4. Juni 2014

Omelett mit Käse


Es müssen nicht immer nur die Frühstückseier zum Frühstück sein! Diesen Omelett ist in nur 5 Minuten fertig und schmeckt wirklich sehr lecker. Ich esse Omelett sehr gerne und habe schon viele Varianten ausprobiert - diese ist aber eindeutig die Lieblingsvariante!

Dienstag, 3. Juni 2014

Torte "Sommerlaune"

Diese Torte habe ich noch im Winter für eine liebe Freundin gebacken. Als ich sie an einem kalten grauen Tag fertiggestellt habe, dachte ich sofort - sie sieht doch nach Sommer aus! Und so wird sie jetzt auch heißen - "Sommerlaune" 

Mittwoch, 28. Mai 2014

Tarte mit frischen Beeren

Die Beeren sind da! Und was kann besser schmecken, als eine Tarte, gefüllt mit einer leckeren Creme aus weiße Schokolade und ganz vielen Beeren. Sie schmeckt toll mit allen Beeren -  man nimmt einfach dass, was gerade da ist! 
Für die Tarte habe ich diesmal einen knusprigen Mandelteig verwendet und habe sie mit einer weißen Zitronen-Schokocreme, Erdbeeren und Heidelbeeren gefüllt.   

Dienstag, 27. Mai 2014

Torte Mocca-Karamell


Biskuit mit Kaffee Geschmack, Mocca-Creme, Karamell-Creme, knuspriger Crunch  und Karamell-Glasur.  Geschmacklich ein Gedicht!  Aber auch etwas für die Augen - verschiedenen Farben und Texturen sehen so gut aus, wenn die Torte aufgeschnitten wird! Eine sehr schöne und leckere Torte!

Dienstag, 20. Mai 2014

Rhabarberkuchen mit Schmandguß und Streuseln


Wir essen sehr gerne Rhabarberkuchen. 2 weiteren Varianten für den Blechkuchen habe ich hier und hier beschrieben. Dieser Kuchen wird in einer Springform gebacken und ist entsprechend kleiner, schmeckt uns aber auch sehr gut! Wenn wir nicht so viel Mitesser haben, kommt er zum Einsatz.

Montag, 19. Mai 2014

Rucola-Senf Salatdressing


Diesen Dressing habe ich zum ersten Mal bei Vapiano probiert und seit dem immer wieder versucht nachzumachen, unzählige Rezepte durchgelesen, war aber mit dem Ergebnis nicht richtig zufrieden. Aber jetzt!  Diese Variante hier entspricht auch nicht ganz dem Original, hat uns aber geschmacklich so überzeugt, dass wir entschieden habe - das wird unsere Rucola-Senf Soße.